© Armin Weigel

1. FC Nürnberg gewinnt auch in Regensburg

Regensburg (dpa) – Der 1. FC Nürnberg hat auch sein zweites Zweitligaspiel in dieser Saison gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Michael Köllner bezwang am Sonntag Aufsteiger SSV Jahn Regensburg mit 1:0 (0:0). Spielmacher Kevin Möhwald erzielte zwölf Minuten vor dem Abpfiff das entscheidende Tor. Die Nürnberger haben damit nach zwei Spielen mit sechs Punkten die maximale Ausbeute geholt. Bei den Regensburgern ist der Fehlstart mit zwei Niederlagen hingegen perfekt. In einem intensiven Schlagabtausch waren die Nürnberger vor 15 224 Zuschauern in der Offensive etwas zielstrebiger. Spielerisch bot das Duell aber nicht viel.