© Jan Woitas

1. FC Nürnberg holt Ersatz für Teuchert

Valencia (dpa/lby) – Der 1. FC Nürnberg hat Ersatz für den zum FC Schalke 04 verkauften Stürmer Cedric Teuchert verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Montag bekanntgab, kommt erwartungsgemäß Federico Palacios von Bundesligist RB Leipzig. Der 22 Jahre alte Angreifer reist nach überstandener sportärztlicher Untersuchung bereits am Dienstag mit Sportvorstand Andreas Bornemann ins Trainingslager nach Valencia. Zur Vertragslaufzeit und einer möglichen Ablöse machte der «Club» keine Angaben.

Der gebürtige Hannoveraner wurde für den VfL Wolfsburg zweimal Torschützenkönig in der A-Junioren-Bundesliga. Nach seinem Wechsel zu RB Leipzig konnte er sich aber bei den Profis nicht durchsetzen.

«Er war ein Wunschkandidat von uns. Ich bin froh, dass wir ihn bekommen haben. Federico hat fußballerisch eine sehr hohe Qualität. Es ist für unser Spiel wichtig, dass wir einen Spieler bekommen, der relativ schnell ins Kombinationsspiel eingebunden werden kann», sagte Trainer Michael Köllner über seinen neuen Stürmer.