15.000 Sachschaden: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall in der Nähe von Burgkunstadt, sucht die Polizei Zeugen, um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können. Grund dafür sind die unterschiedlichen Angaben der Beteiligten. Gestern (So) Nachmittag wurde ein 31-Jähriger auf der B286 zwischen Theisau und Mainklein von einem 25-Jährigen überholt. Nach dem Überholvorgang bremste der 25-Jährige plötzlich und der Ältere fuhr auf ihn auf. Der junge Mann behauptet, er habe gebremst, weil vor ihm plötzlich Hasen über die Straße gelaufen sind. Beide hatten je einen Beifahrer dabei und jetzt ist unklar, wer Recht hat.