180 Jahre Freiwillige Feuerwehr: Sechs Kirchleuser Kameraden bekommen staatliches Ehrenzeichen

Für insgesamt 180 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Kirchleus haben sechs Kameraden jetzt das staatliche Ehrenzeichen des Bayerischen Innenministeriums verliehen bekommen. Für je 40 aktive Dienstjahre wurden Gerhard Baaske und Erich Kunert geehrt. Markus Münch, Andi Herold, Stefan Limmer und Marco Ruppert bekamen die Auszeichnung für je 25 Jahre. OB Henry Schramm sagte bei der Übergabe: „Ich gratuliere den sechs Geehrten ganz herzlich und bedanke mich bei allen Kameradinnen und Kameraden der Kirchleuser Feuerwehr für ihren so wichtigen Dienst am Nächsten.“