© Lukas Schulze

20-Jähriger stirbt bei Zusammenprall mit Lkw: B22 gesperrt

Pemfling (dpa/lby) – Beim Zusammenprall eines Kleintransporters mit einem Lastwagen auf der Bundesstraße 22 im Kreis Cham ist ein junger Mann gestorben. Der 20-Jährige war am frühen Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Transporter auf die Gegenspur geraten, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Lasterfahrer konnte mit seinem Lkw nicht mehr ausweichen. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen – der Kleintransporter-Fahrer war nach Polizeiangaben sofort tot. Der 58 Jahre alte Fahrer des Lastwagens wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden.

Für die Bergung wurde die B22 bei Pemfling gesperrt. «Bis wann die Sperrung aufgehoben wird, ist momentan nicht absehbar», sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Beeinträchtigungen im Berufsverkehr seien nicht auszuschließen.