© Rodrigo Machado

3:2 gegen Chelsea: FC Bayern feiert ersten Sieg in Asien

Singapur (dpa) – Der FC Bayern München hat im dritten Spiel auf seiner Asienreise den ersten Sieg gefeiert. Drei Tage nach dem 0:4 gegen den AC Mailand gewann der deutsche Fußball-Rekordmeister in Singapur gegen den FC Chelsea mit 3:2 (3:1). Unter dem geschlossenen Dach des Nationalstadions führten die engagierten Bayern am Dienstag nach einer halbe Stunde durch Rafinha und den zweimal erfolgreichen Thomas Müller mit 3:0. Für Chelsea konnten vor 48 522 Zuschauern Marcos Alonso und Michy Batshuayi noch auf 2:3 verkürzen. In ihrer letzten Partie im Rahmen des International Champions Cups treffen die Bayern an diesem Donnerstag erneut in Singapur auf Inter Mailand.