© Patrick Seeger

443 Verkehrstote in Bayern bis Ende September

Wiesbaden/München (dpa/lby) – Auf Bayerns Straßen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres 443 Menschen ums Leben gekommen. Das waren 40 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag berichtete. Außerdem wurden 52 229 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt (minus 5,9 Prozent).