Landräte tagen in Kulmbach: Kommunaler Spitzenverband trifft sich zum Festabend auf Schloss Thurnau

Kann sein, dass eine ganze Menge Landräte aus ganz Bayern heute Mittag durch Kulmbach spazieren. Anlass ist die 49. Landrätetagung heute und morgen in der Kulmbacher Dr.Stammberger-Halle. Zum Auftakt des zweitägigen Treffens gibt’s eine Führung durch die Stadt, dann Essen und dann werden die Teilnehmer offiziell in Kulmbach begrüßt, von Oberbürgermeister Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner.
In der Sache geht’s eher trocken zu. Wahlbeamte und wie sie versorgt werden, ein Ethik-Votrag über Regeln und eine Nachbetrachtung der Bundestagswahlen stehen heute für die bayerischen Landräte auf dem Programm.
Unterhaltsamer wird’s bestimmt dann beim Festabend auf Schloss Thurnau heute Abend. Morgen dann Tag zwei mit Workshops und zum Beispiel mit dem Thema: Krisen und Kommunikation mit Journalisten

Als Anwalt der 71 Landkreise in Bayernvertritt der Bayerische Landkreistag die Interessen seiner Mitglieder auch in über 60 gesellschaftlich relevan-
ten Institutionen und Organisationen.