Abkochanordnungen in Bad Staffelstein: Loffeld muss abkochen, Romansthal aufgehoben

Neues in Sachen Abkochanordnungen in Bad Staffelstein: Das Landratsamt Lichtenfels teilt mit, dass im Ortsteil Loffeld ab sofort das Leitungswasser vor dem Verzehr abgekocht werden muss. Dort sind bei der Routineuntersuchung Verunreinigungen festgestellt worden. Die Abkochanordnung gilt bis auf Weiteres. Bei der Trinkwasserversorgung Romansthal ist das Wasser wieder einwandfrei. Hier ist die Abkochanordnung ab sofort aufgehoben.