Alkoholunfall: Zwei betrunkene Autofahrer in Unfall bei Ludwigsstadt verwickelt

Treffen sich zwei Betrunkene auf der Straße – wenn beide Auto fahren und auch noch der eine versucht, den anderen zu überholen, dann kann das gar nicht gut gehen. Genau so war es gestern bei Ludwigsstadt im Landkreis Kronach. Auf gleicher Höhe haben sich die beiden Autos berührt, die Fahrer verloren die Kontrolle und landeten in den Leitplanken. Bei einem der Autos hat es das linke Vorderrad heraus gerissen. Die Fahrer hatten Glück und wurden nur leicht verletzt. Wegen ihrer Alkomatwerte von 0,8 und 2,4 Promille mussten beide ihre Führerscheine abgeben.