Alte Verbrechen aufklären: Neue DNA-Untersuchungen könnten in Kronacher Mordfall helfen

Neueste Technik und eine Gesetzesänderung könnten dabei helfen, auch ungeklärte Mordfälle in Kulmbach und Kronach aufzuklären. Dabei geht es um immer mehr Informationen, die man heutzutage aus der menschlichen DNA ablesen kann. Zum Beispiel das Alter, die Haar- oder die Augenfarbe eines mutmaßlichen Täters.
Da gibt es jetzt auch Hoffnung, ungeklärte Verbrechen bei uns aufklären zu können. Der Oberstaatsanwalt aus Coburg, Martin Dippold, nennt zum Beispiel einen Fall aus Kronach. Den Mord an einem Supermarktleiter in Mitwitz im Jahr 2006.