Arbeitsmarkt Kulmbach: die Nachfrage nach Fachkräften ist hoch

Die Nachfrage nach Arbeitskräften im Raum Kulmbach ist und bleibt hoch. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit hervor. Demnach haben die Firmen aus dem Landkreis im vergangenen Monat 229 neue Arbeitsstellen gemeldet, das sind drei mehr als im Vormonat.

Der Arbeitsmarkt in der Region ist und bleibt „dynamisch“, so nennen das die Experten. Heißt, dass viele Stellen angeboten werden und wer Arbeit sucht, meist nach weniger als sechs Monaten eine neue Stelle gefunden hat. Gesucht werden derzeit vor allem gut ausgebildete Fachkräfte für technische Berufe, aber auch im soziale Bereich und auf dem medizinischen Sektor sind eine Reihe von Stellen offen.