Auf nach Brüssel: Tanne aus Zeyern schmückt bald die bayerische Vertretung

Am Freitag wurde eine Tanne bei Zeyern im Kreis Kronach gefällt, die im Advent den Hof der bayerischen Vertretung in Brüssel schmücken soll. Landrat Klaus Löffler wird den Baum kommende Woche in Belgien in Empfang nehmen. Die Bayerischen Staatsforsten stellen auch den Baum für die Landesvertretung in Berlin. Der soll am 7. Dezember bei Rothenkirchen gefällt werden. Der Frankenwald wurde als Lieferant für die Weihnachtsbäume ausgewählt, weil er Waldgebiet des Jahres 2017 ist.