Aufräumen mit der Vergangenheit?: Kronacher denken über neuen Namen für Schule nach

Bekommt die Gottfried-Neukam-Mittelschule in Kronach einen neuen Namen? Wenn es nach einem Antrag der Frauenliste geht, sollte der Name geändert werden.

 

Der Grund: Der gebürtige Kronacher Künstler Neukam gelte als überzeugter Anhänger des Nationalsozialismus. Außerdem war er zeitweise auch als Kreiskultur- und Kreisfilmwart der NSDAP tätig. Im Stadtrat erntet der Vorstoß der Frauenliste sowohl Zustimmung als auch Kritik. Die Rektorin der Mittelschule selbst möchte sich aber auf keine der beiden Seiten stellen. Bereits 1994 hatte es Diskussionen um den Namen der Gottfried-Neukam-Mittelschule gegeben. Damals wurde das Leben Neukams umfassend aufgearbeitet. Der Schulname blieb aber bestehen.