Aures an der Spitze: Landtagsabgeordnete bleibt Kreisvorsitzende in Kulmbach

Mehr geht nicht.100 Prozent der Stimmen hat die Kulmbacher Landtagsabgeordnete Inge Aures am Samstag bei der Delegiertenversammlung bekommen und bleibt damit die Kreisvorsitzende der SPD in Kulmbach. SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen hatte bei den Kulmbacher Sozis Aufbruchsstimmung verbreitet. Das klare Ziel: die Sozialdemokraten wollen bei der Landtagswahl nächstes Jahr in Bayern ein gutes Ergebnis erzielen.
Bei der Versammlung hatte Juso-Vorsitzender Jürgen Seiferth die Abschiebung der 13-jährigen Ofeliya aus Kulmbach und ihrer Mutter nach Aserbaidschan zur Rede gebracht. Anlass für die SPD, sich bei Abschiebungen noch einmal gegen die Trennung von Familien auszusprechen.