Aus dem Auto geschleudert: Tödlicher Unfall an der B 303 bei Stadtsteinach

An der B 303 bei Stadtsteinach ist am Samstag Morgen ein junger Autofahrer bei einem Unfall aus seinem Wagen geschleudert und getötet worden. Die Polizei ist gegen 8 Uhr verständigt worden, weil ein total demolierter Skoda am Waldrand lag. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei hat den Fahrer tot in einem angrenzenden Waldstück gefunden. Die Polizei vermutet, dass er nicht angegurtet war.

Bei dem Unfallopfer handelt es sich um einen 21-jährigen Slowaken, der im Landkreis Kronach wohnte. Laut Polizei war der junge Mann vermutlich von Untersteinach Richtung Stadtsteinach gefahren und in einer lang gezogenen Linkskurve von der Straße abgekommen. Der Wagen muss sich dann mehrfach überschlagen haben.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth wird der Unfall von einem Sachverständigen untersucht. Zeugen, die am Samstag früh gegen 8 Uhr den schwarzen Skoda Octavia mit slowakischen Kennzeichen zwischen dem Untersteinacher Kreisel und der späteren Unfallstelle gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Stadtsteinach zu melden.