Aus Unachtsamkeit: LKW walzt Leitplanken in Thurnauer Baustelle nieder

45.000 Euro Sachschaden sind heute früh auf der A70 bei Thurnau entstanden. Ein Tschechischer LKW-Fahrer war mit seinem Gefährt aus Unachtsamkeit im Baustellenbereich von der Fahrbahn abgekommen, in die Schutzplanke geprallt und hat 50 Meter davon abrasiert. Der LKW wurde im Frontebereich beschädigt. Der 44 Jahre alte Tscheche blieb unverletzt. Er musste vor Ort ein Verwarnungsgeld zahlen.