Auto gegen Baum: keine Verletzten

Zwischen Thurnau und Neuenreuth im Kreis Kulmbach hat sich gegen 14.30 Uhr ein Unfall ereignet. Nach Angaben der Polizei ist ein Auto gegen einen Baum gefahren. Genaueres zur Unfallursache ist derzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde jedenfalls niemand.

Die Staatsstraße ist zur Zeit gesperrt. An der Unfallstelle ist Benzin ausgelaufen, das die Feuerwehr abbinden muss. Die Umleitung ist ausgeschildert.