Bald fertig repariert: halbseitige Sperre der B 85 bei Pressig wird nächste Woche aufgehoben

Das ist eines der Nadelöhre auf der B 85 im Kronacher Land: Zwischen Neukenroth und Pressig gibt’s seit Wochen eine halbseitige Sperre. Die B 85 wird dort saniert, also abgefräst, Schäden beseitigt und eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Jeden Tag sind auf der B 85 über 11.000 Fahrzeuge unterwegs, da leidet die Fahrbahndecke.
Nächste Woche Freitag ist es soweit, dann soll die Bundesstraße 85 bei Pressig fertig saniert und wieder in beide Richtungen befahrbar sein.

Immerhin: trotz der Baustelle muss niemand an einer Ampel warten, weil ein Wirtschaftsweg neben der Straße als Ausweichstrecke genutzt wird.