Bauarbeiten sind fertig: Neuer Busbahnhof in Thurnau wird ab Montag angefahren

Am Montag wird zum ersten Mal der neue Busbahnhof in Thurnau angefahren. Wie der Markt Thurnau mitteilt, nimmt er ab dem 6. November für den Schulbus- und für den Linienbusverkehr seine Funktion auf. Bis Ende November sollen noch zwei Wartehäuschen angeliefert werden. Der neue Busbahnhof an der Kreuzung Kasendorfer- / Berndorfer und Bahnhofsstraße ist behindertengerecht und zentral und verkehrsgünstig gelegen. Damit hat die Übergangshaltestelle vor dem ehemaligen Netto in der Berndorfer Straße ausgedient. Finanziert wurde das Bauprojekt aus verschiedenen Fördertöpfen.