Bayerischer Bürgerpreis: Jetzt kann man sich bewerben oder jemanden vorschlagen

Der Bayerische Landtag vergibt auch in diesem Jahr seinen Bürgerpreis. 100 Jahre nach der Gründung des Freistaats Bayern setzt sich fast jeder Zweite bei uns ehrenamtlich für das Zusammenleben und unsere Gesellschaft ein – an ganz unterschiedlichen Stellen und in den verschiedensten Formen. Um die Vielfalt dieses großartigen bürgerschaftlichen Engagements zu würdigen vergibt der Bayerische Landtag jedes Jahr den Bürgerpreis, diesmal unter dem Titel „Bayern leben Europa“.

Mitmachen können Einzelpersonen, Gruppen oder Initiativen, die sich in unterschiedlichsten Projekten mit dem Thema Europa beschäftigen. Der Preis ist mit insgesamt 50 000 Euro dotiert. Bewerben können Sie sich bis zum 9. März. Den Kontakt finden Sie hier