© Peter Kneffel

Bayern mit Müller-Comeback gegen Hannover

München (dpa/lby) – Der FC Bayern München hat für den Jahresendspurt die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga als Etappenziel ausgerufen. Der Tabellenführer hat dafür am heutigen Samstag (15.30 Uhr) einen Heimsieg gegen Hannover 96 eingeplant. Nationalspieler Thomas Müller soll am 14. Spieltag das Bayern-Team in der ausverkauften Münchner Arena nach seinem Muskelfaserriss wieder als Kapitän anführen. «Man hat im Training wieder den «alten» Müller gesehen. Thomas wird von Anfang an spielen», sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes.

Der FC Augsburg will ebenfalls am Samstag (15.30 Uhr) seine gute Position in der oberen Tabellenhälfte festigen. Das Team von Trainer Manuel Baum muss beim 1. FC Mainz 05 antreten. Seit sieben Spielen konnten die Augsburger nicht mehr gegen Mainz gewinnen. Auswärts gab es sogar fünf Bundesliga-Niederlagen am Stück. «Auf Statistiken aus der Vergangenheit gebe ich nicht viel», sagte jedoch FCA-Coach Baum.