Besserer Service, bessere Qualität: Sanierungsarbeiten im Kulmbacher Cineplex

Fleißige Kulmbacher Kino-Gänger haben es schon gemerkt: das Cineplex am Kressenstein wird saniert. Seit ein paar Tagen wird das Foyer des Kinos vollkommen umgestaltet.

Künftig soll es offener, freizügiger, heller und moderner werden. Dadurch soll sich der Service weiter verbessern, so der stellvertretende Theaterleiter Werner Kampe im nordbayerischen Kurier. Auch IN den Kinosälen ändert sich einiges. Alle vier Säle erhalten neue Lautsprecher, Kino zwei außerdem eine komplett neue Tonanlage. Kino drei bekommt ebenfalls die 3-D Technik, sodass künftig in allen Kinosälen Filme in 3-D geschaut werden können.

Plan ist, die Sanierung kommende Woche abzuschließen, der Kinobetrieb geht trotz der Arbeiten ganz normal weiter.