Bierchaos auf der A9: LKW verliert bei Bad Berneck/Himmelkron 200 Kästen

Bier am Morgen ist nicht gut, schon garnicht, wenn es den Weg zur Arbeit blockiert. Heute Morgen gab es mitten im Berufsverkehr auf der A9 bei Bad Berneck/Himmelkron ein Verkehrschaos. Ein Laster hat laut dem Nachrichtenportel NEWS5 beim Einfahren in Richtung Berlin 200 Kästen Bier verloren. Die Kästen und Flaschen haben sich über alle drei Fahrspuren verteilt. Die Folge: Eine Vollsperre in Richtung Berlin. Die Feuerwehr war lange damit beschäftigt, die Autobahn wieder frei zu machen. Der Verkehr hat sich kilometerlang gestaut.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand.