Bierfest Kulmbach: Nach der Motorradsternfahrt soll es ein Konzept für die Gastronomen geben

Seit bekannt ist, dass das Kulmbacher Bierfest in diesem Jahr in die Lichtenfelser Straße verlegt wird, steht die Frage im Raum, wie die Kulmbacher Gastronomen eingebunden werden. Für sie ist die Bierwoche die umsatzstärkste Zeit im Jahr, deshalb warten sie auf eine Antwort.

Wenn das Bierfest nun in der Lichtenfelser Straße stattfindet, fürchten viele massive Einbußen. Hier und da gibt es sogar Überlegungen, in der Bierwoche das Lokal komplett zu schließen.
Von der Brauerei gibt’s die Auskunft, nach der Motorradsternfahrt nächstes Wochenende werde man sich zusammensetzen und ein Konzept ausarbeiten, wie die Gastronomen rund um das Bierfest agieren können. Den meisten, die Radio Plassenburg gefragt hat, wäre es am liebsten, ihr Konzept vom Bierfest am Zentralparkplatz einfach mitzunehmen in die Lichtenfelser Straße, also Stände mit Cocktails oder Pizza im Angebot.