Blitzermarathon: Autofahrer sind vernünftig

Fuß vom Gas heißt es seit heute früh um 6 Uhr. 24 Stunden lang blitzt die Polizei überall in Bayern – vorwiegend auf Landstraßen. Wie die Polizei jetzt gegenüber Radio Plassenburg mitteilt, verhalten sich die Fahrer Stand Mittwoch Nachmittag entsprechend vernünftig. Die Vorankündigung des Blitzermarathons habe bis jetzt die gewünschte Wirkung erzielt. So habe die Kulmbacher Polizei bei einer Laserkontrolle zwischen 8 und 10 Uhr auf der B85 gerade mal drei zu schnelle Fahrzeuge erwischt. Noch bis 6 Uhr morgens sind in ganz Bayern rund 1.900 Beamte im Einsatz.