© Jim Lo Scalzo

Bob Dylan kommt 2018 für zwei Konzerte nach Bayern

Neu-Ulm (dpa/lby) – Die Rock-Legende Bob Dylan kommt 2018 für zwei Konzerte nach Bayern. Der 76-Jährige startet am 12. April seine Deutschlandtournee in Neu-Ulm, wie die Veranstalter am Mittwoch bekanntgaben. Anschließend wird er fünf weitere Konzerte in Deutschland geben, unter anderem in Nürnberg. Dylan, der aus dem US-Bundesstaat Minnesota stammt, gilt als einer der wichtigsten Musiker und Poeten des 20. Jahrhunderts. 2016 gewann er als erster Musiker den Nobelpreis für Literatur. Im Laufe seiner 55-jährigen Karriere verkaufte er nach eigenen Angaben mehr als 125 Millionen Platten.