© Stephanie Pilick

Bund Naturschutz fordert mehr Mischwälder in Bayern

Passau (dpa/lby) – Der Bund Naturschutz (BN) setzt in Bayern auf den Ausbau von Mischwaldflächen. Bei dem Orkan am 18. August in Niederbayern seien reine Fichtenwälder besonders stark geschädigt worden, teilte der BN mit. Deshalb will er heute vor Ort im Landkreis Passau über einen Waldumbau hin zu Mischwäldern informieren und zudem aufzeigen, wo aus seiner Sicht öffentliche Förderung sinnvoll ist. Der Vorsitzende Hubert Weiger und weitere BN-Vertreter sind in privaten und kommunalen Wäldern in den Gemeinden Salzweg und Hauzenberg unterwegs.