Da geht noch viel: Auf jeden Bewerber kommen 15 offene Lehrstellen

Der Arbeitsmarkt in Bayern boomt. Dabei sind aber immer noch viele Stellen frei, auch in Oberfranken. Viele Firmen suchen gerade in Nordostbayern Auszubildende. In Oberfranken gibt’s je unversorgtem Bewerber, statistisch gesehen noch 15,7 Lehrstellen. In der Oberpfalz sind’s sogar 52,1 Lehrstellen pro Bewerber.

Wichtig ist dabei für alle, die noch eine Lehrstelle suchen: 1: auch jetzt ist der Einstieg noch möglich. 2. Flexibel bleiben hilft und offen sein für Alternativen zum Traumberuf. Bis Ende des Jahres haben Lehrstellen-Suchende noch die Chance auf eine Stelle, heißt es von der Arbeitsagentur.