Damenskispringen: FIS Sommercup in Bischofsgrün

Skispringen ist ja eigentlich eine typische Wintersportart. In Bischofsgrün springen die Athletinnen an diesem Wochenende trotzdem von der Ochsenkopfschanze: Beim renommierten FIS Alpencup der Damen.
Möglich machen das Kunststoff-Matten. Leicht bewässert, bekommen die Sportlerinnen richtig Speed und können auch ohne eisige Temperaturen weit springen.
Los geht’s heute um 14 Uhr 30 mit dem Training, um 15 Uhr startet der offizielle Wettkampf. Morgen geht’s am Mittag weiter (ab 12 Uhr 30). Tickets zum Zugucken gibt’s vor Ort an der Ochsenkopfschanze.