Den Glauben deutlich zeigen: Bamberger Erzbischof ruft Christen zu selbstbewusstem Handeln auf

Christen sollten sich nach den Worten des katholischen Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick in ihrer religiösen Praxis Buddhisten und Muslime zum Vorbild nehmen. Schick meint damit , dass auch Christen sich in der Öffentlichkeit durch ihr Gebet, ihre Symbole und Kleidung zeigen sollten. Nach Auffassung des Erzbischofs tun Christen das wenn überhaupt, dann nur verschämt.