Dreharbeiten in Oberfranken: Populäre deutsche Künstler drehen hier ihre Filme

Große Namen des deutschen Films arbeiten zur Zeit in Oberfranken an ihren neuen Produktionen. Jan Josef Liefers, Nora Tschirner und Martina Gedeck drehen für die schwarze Komödie „Arthurs Gesetz“. Ab heute ist das Filmteam in Helmbrechts.
Heute ist wegen der Dreharbeiten in Helmbrechts die Koloniestrasse gesperrt. Das Filmteam von Arthurs Gesetz ist den ganzen September in der Region unterwegs. Außer in Helmbrechts wird zum Beispiel auch in Selb und Marktredwitz gedreht.

Parallel dazu startet auch Michael-Bully Herbig heute seinen Flimdreh in Oberfranken. In Nordhalben geht’s los mit dem Film „Ballon“ – der Nachdreh einer Flucht aus der DDR im Heißluftballon. Mit dabei übrigens zwei Kollegen von Radio Plassenburg.