Drei Wochen bis zur Wahl: Trend zur Briefwahl steigt in Kulmbach nur leicht

Noch knapp drei Wochen haben die Bürger in Kulmbach Stadt und Land die Möglichkeit, Unterlagen für die Briefwahl zu beantragen. Bis Freitag, 22. September um 18 Uhr kann man sich noch für diese Art der Bundestagswahl entscheiden und die Unterlagen im Bürgerbüro der Stadt oder auf seiner jeweiligen Gemeinde abholen.
Bis jetzt haben 2.650 Kulmbacher Briefwahlunterlagen beantragt. Das hat Stefan Geyer, der Wahlbeauftragte der Stadt Kulmbach im Gespräch mit unserem Sender deutlich gemacht. Der Trend zur Briefwahl ist in Kulmbach leicht gestiegen. Der Fachmann rechnet damit, dass es in Kulmbach heuer rund 6.000 Briefwähler geben wird.

Wichtig ist bei der Briefwahl, dass die Wahlunterlagen rechtzeitig im jeweiligen Rathaus ankommen. Also bis spätestens 24. September,18 Uhr; einzuwerfen in den jeweiligen Gemeindebriefkasten.