Dreistigkeit Hoch Zehn: 87-Jährige in Bayreuth von Trickbetrügerinnen überfallen

Es nimmt einfach kein Ende! Wieder einmal ist eine Seniorin Opfer von Trickbetrügern geworden – eine 87-jährige Bewohnerin eines Seniorenheims in Moritzhöfen bei Bayreuth. Zwei bislang unbekannte Frauen standen gestern Nachmittag vor der Tür der älteren Dame. Sie bettelten um Lebensmittel und hielten einen Zettel vor, der die Frauen als behindert ausweisen sollte. Das meldet die oberfränkische Polizei. Die 87-Jährige wollte helfen, ging zurück in die Wohnung. Daraufhin überrumpelten die Betrügerinnen die Frau und suchten in der Wohnung nach Wertsachen. Sie klauten Bargeld, persönliche Dokumente und eine EC-Karte. Die 87-Jährige beschreibt die eine Frau als schlank, die andere als eher kräftig.

Die Kripo Bayreuth warnt und bittet um Hinweise.