Drogendealer hinter Schloss und Riegel: 26-Jähriger aus Bayreuth sitzt in U-Haft

Knapp ein Kilo Marihuana, Heroin und Kokain! Rauschgiftermittlern der Kripo Bayreuth ist ein empfindlicher Schlag gegen die Drogenszene im Bayreuther Raum gelungen. Bei einem 26-jährigen Dealer fanden die Ermittler die Drogen. Bei dem Heroin handelt es sich um eine der größten je aufgefundenen Mengen, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Polizei und Staatsanwaltschaft. Den Hinweis auf den 26-Jährigen gab´s im vergangenen Sommer und der Verdacht erhärtete sich, dass er regen Handel mit Betäubungsmitteln treibt. Bei der Durchsung der Wohnung des Bayreuthers fanden die Ermittler außerdem noch Bargeld im fünfstelligen Bereich und eine Liste von mutmaßlichen Abnehmern. Es laufen insgesamt 40 Ermittlungsverfahren. Der 26-jährige Dealer sitzt in U-Haft; die Ermittlungen laufen.