Drogenversteck im Wald: Kronacher Dealer muss zwei Jahre ins Gefängnis

Was für ein Zufall. Geocacher haben letzten Sommer in einem Waldstück bei Kronach Drogen gefunden. Jetzt hat die Polizei den Besitzer ermittelt. Mit Hilfe von DNA-Spuren auf der Verpackung sind die Ermittler dem „Drogenverstecker“ auf die Spur gekommen.
Ein 24-jähriger Kronacher ist es und inzwischen ist er auch schon rechtkräftig verurteilt. Für den kiloweise Handel mit Marihuana und Amphetaminen muss er zwei Jahre und drei Monate ins Gefängnis.