Durch das Dach eingestiegen: Zigarettendiebe schlagen in Kulmbach zu

Jetzt haben die Zigarettendiebe auch in Kulmbach zugeschlagen. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilt, sind die Täter am Freitagmorgen gegen 1 Uhr 45 über das Dach in ein Geschäft in der Albert-Ruckdeschel-Straße eingestiegen. Sie haben dort Zigaretten im mittleren vierstelligen Bereich gestohlen. Die Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Ende Juni hatten es Einbrecher in Supermärkten in Mainleus und Fichtelberg ebenfalls auf Zigaretten abgesehen. Auch dort kamen sie durch das Dach. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken berichtet auf Nachfrage von Radio Plassenburg: Ein entsprechender Tatzusammenhang werde geprüft, könne aber aktuell nicht bestätigt werden.