Durchschnittseinkommen: Kulmbach liegt leicht über dem oberfränkischen Schnitt

Die Einkommen in Bayern sind ungleich verteilt. Das zeigt die Antwort der Staatsregierung auf eine Anfrage der Landtags-SPD. Aktuelle Zahlen zeigen: Oberfranken liegt im unteren Mittelfeld. Rund 22.300 Euro hatten die Menschen in der Region 2015 im Schnitt zur Verfügung. Spitzenreiter ist Oberbayern mit fast 26.000 Euro.
Im Landkreis Kulmbach hatten die Menschen vor zwei Jahren bisschen mehr Geld als der Durschnitts-Oberfranke, nämlich 22.605 Euro zur Verfügung, im Landkreis Kronach weniger, 22.100 Euro und in Lichtenfels 21.100 Euro.