Eierskandal: Verbraucher in Oberfranken sind verunsichert

Ob auch in die Läden in Oberfranken verseuchte Eier aus den Niederlanden gelangt sind, ist nicht klar. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit- und Lebensmittelsicherheit in Erlangen hat dazu bislang keine Erkenntnisse. Fakt ist, große Lebensmittelketten haben alle Eier aus den Niederlanden aus dem Verkauf genommen und die Verbraucher sind verunsichert. Viele ziehen Konsequenzen:

Verbraucherschützer raten deshalb: Kaufen Sie von regionalen Höfen oder Märkten. Die Europäische Kommission sagt: „Die Höfe sind identifiziert, die Eier geblockt, verseuchte Eier sind vom Markt genommen und die Situation ist unter Kontrolle“.