Eigenes Quereinsteiger-Programm: medi Bayreuth sucht offensiv nach Mitarbeitern

Medi in Bayreuth ist nicht nur der Sponsor der Bayreuther Bundesliga-Basketballer sondern auch einer der größten Hersteller von medizinischen Hilfsmitteln. 2.400 Mitarbeiter hat medi bundesweit und die Zeichen stehen auf Wachstum. Weil medi aber wie viele Firmen in der Region den Fachkräftemangel zu spüren bekommt, hat die Firma im Frühling ein eigenes Trainingsprogramm für Quereinsteiger auf die Beine gestellt.
Das Programm richtet sich an Menschen ohne Berufsausbildung, mit Migrationshintergrund oder Menschen, die sich beruflich verändern wollen. Die ersten sind jetzt übernommen worden und medi macht weiter. Im Februar und im Mai nächstes Jahr bietet die Bayreuther Firma noch einmal jeweils drei Ausbildungsplätze für Quereinsteiger an.