Ein Kilogramm Crystal: Erneuter Schlag gegen die oberfränkische Drogenszene

Schon wieder ist der Polizei ein großer Schlag gegen die oberfränkische Drogenszene gelungen. Wie das Polizeipräsidium Oberfranken heute mitteilt, haben die Beamten Landkreis Kronach ein Kilo Crystal Meth sichergestellt. Im Zuge dessen ist die Rede von der größten Menge Rauschgift, die die oberfränkische Polizei je sichergestellt hat. Zwei Männer und zwei Frauen, alle zwischen 28 und 32, hatten das Crystal am Sonntag mit dem Auto von Tschechien nach Deutschland gebracht. Bei den Wohnungsdurchsuchungen im Anschluss hat die Polizei außerdem Feinwaagen und Bargeld gefunden. Alle vier sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft. Erst vor Kurzem hatte die Polizei im Raum Bamberg einen Drogenring gesprengt. Da waren große Mengen an Haschisch und Ecstasy-Tabletten sichergestellt worden.