Ein Sieg, eine Niederlage: Start in die Basketballsaison aus oberfränkischer Sicht

Der Saisonauftakt ist gelungen. Medi Bayreuth hat sein Auftaktmatch bei den Walter Tigers Tübingen mit 87:77 gewonnen. Letztlich war der Sieg zum Start in die neue Bundesligasaison nie gefährdet, sagt Trainer Raoul Koch. Zahlreiche Bayreuther Schlachtenbummler hatten medi nach Tübingen begleitet. Zeitweise hatte das Team einen 26-Punkte-Vorsprung.

Brose Bamberg hat den Auftakt in die neue Basketballbundesliga-Saison nicht so gut erwischt. Der Deutsche Meister hat bei s.Oliver Würzburg mit 73 zu 76 eine Niederlage kassiert. Brose Bamberg Headcoach Andrea Trinchieri mahnte nach der Niederlage, vor dem Team liege noch viel Arbeit.