Einbruch in Bayreuther Firma: Polizei findet leeren Tresor an der A9 bei Marktschorgast

Die Kripo Bayreuth sucht nach mindestens zwei Einbrechern, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in eine Firma im Bayreuther Stadtteil Wolfsbach eingestiegen sind. Sie haben dort einen Tresor mit mehreren tausend Euro Bargeld mitgehen lassen. Der Safe wurde heute Vormittag leer an der A9 bei Marktschorgast im Straßengraben gefunden. Offenbar hatten die Täter bei der Firma in der Straße „Am Briefzentrum“ eine Fensterscheibe eingeschlagen, die Büroräume durchwühlt und am Ende den Tresor mitgenommen. Die Kripo Bayreuth sucht nach Zeugen, die in der Nacht oder am Donnerstagvormittag etwas beobachtet haben – entweder in Bayreuth/Wolfsbach oder an der A9 Richtung Berlin in der Nähe der Anschlussstelle Marktschorgast.