© Friso Gentsch

Einbruchsversuch in Kulmbach: Täter kamen mit dunklem Auto – Zeugen gesucht

In Kulmbach-Forstlahm haben sich gestern Abend Einbrecher an einem Haus zu schaffen gemacht. Zwischen 20 Uhr und 20 Uhr 30 sind die Einbrecher vermutlich über die Gartenhecke auf das Grundstück gelangt, schreibt die Kulmbacher Polizei. Dann haben sie sich erst an einem Geräteschuppen zu schaffen gemacht und dann an der Haustür und an einem Fenster des Wohnhauses. Eine Frau, die in dem Haus wohnt, hörte die Geräusche und hat die Fensterrollos hochgezogen, daraufhin sind die Täter mit einem dunkeln Auto davon gefahren. Sie haben an dem Anwesen Schaden in Höhe von rund 500 Euro hinterlassen.
Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Wem ist gestern Abend gegen 20 Uhr in Kulmbach-Forstlahm ein dunkles Auto mit Stufenheck aufgefallen, das Richtung Bundesstraße 85 gefahren ist, oder auch verdächtige Personen im Wohngebiet. Hinweise bitte an die Polizei in Kulmbach oder die Kripo in Bayreuth.