© Patrick Seeger

Einsatz der Mainzer Diallo und Muto gegen Augsburg fraglich

Mainz (dpa/lrs) – Die Rückkehr von Abdou Diallo und Yoshinori Muto in die Startelf des FSV Mainz 05 für das Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg ist ungewiss. «Wir müssen verantwortungsvoll mit den Leuten umgehen», sagte Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag. Der Franzose konnte wegen einer Kniereizung ebenso nur individuell trainieren wie der Japaner, den es im Rücken zwickt. Zurück ist dagegen Giulio Donati nach abgesessener Rot-Sperre. Schwarz erwartet im Bundesliga-Spiel gegen Augsburg ein von Zweikämpfen geprägtes Spiel und setzt auf die Heimstärke: «Wir spielen klar auf Sieg.»