Ende der Freibadsaison: Letzter Tag gehört in Bayreuth den Hunden

Die Freibadsaison in Bayreuth und der Region ist vorbei. Trotzdem macht das Bayreuth Kreuzsteinbad noch einmal auf und zwar für Hunde. Beim mittlerweile dritten Hundebadetag morgen können – wie der Name schon sagt – Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern baden gehen. Wichtig ist, dass das Herrchen für seinen Hund einen Impfpass mit einer gültigen Tollwutimpfung dabeihat. Der Eintritt zum Hundebadetag ist für jedes Herrchen oder Frauchen kostenlos, für Hunde kostet es zwei Euro zehn. Und man muss sich nicht über verschmutze Becken Sorgen machen. Vor der nächsten Freibadsaison werden alle Becken abgelassen und gründlich sauber gemacht.