Energie aus Kulmbach: Kulmbacher AG und Paulaner Gruppe beziehen Erdgas von Stadtwerken

Die Kulmbacher Brauerei AG setzt weiterhin auf Energie aus der Heimat. Sie und die gesamte Paulaner Gruppe werden auch weiterhin mit Erdgas von den Kulmbacher Stadtwerken versorgt.
Anlässlich der Bierwoche wurde die Vertragsverlängerung fix gemacht.
Wie die Stadtwerke mitteilen, versorgen sie auch in Zukunft alle Standorte der Kulmbacher Brauerei, die Würzburger Hofbräu, die Scherdel in Hof, die Sternquell Plauen und die Bad Brambacher Mineralquellen, sowie die Paulaner in München, die Auerbräu in Rosenheim und die Weißbierbrauerei Hopf in Miesbach.