Es hört nicht auf: Telefonbetrüger versuchen wieder an Geld zu kommen

Es ist immer wieder die gleiche Masche, mit der Betrüger versuchen an unser Geld zu kommen: Sie geben sich am Telefon als Verwandter oder Respektsperson aus und fordern Geld oder Wertgegenstände. So auch jetzt wieder in Münchberg und Bayreuth. Dort haben falsche Polizisten angerufen. Was Sie tun sollten, wenn so jemand anruft: Auflegen! Und dann den Gegencheck bei der richtigen Polizei machen. Die würde Sie niemals am Telefon zur Geldübergabe auffordern! Über 40-mal haben es die Betrüger jetzt wieder in Oberfranken unter der 09251-110 versucht, also mit der Münchberger Vorwahl. Sie täuschten hauptsächlich Senioren Ermittlungen vor und wollten deren Bargeld und Schmuck angeblich verwahren. Rein zur Sicherheit, versteht sich. Glücklicherweise ist niemand darauf reingefallen.