Es ist wieder Fahrradbörse: Leuchau bietet die größte Gebrauchtbörse in Oberfranken

Der Termin steht: die vermutlich größte Börse für gebrauchte Fahrräder in Oberfranken in Leuchau findet übernächstes Wochenende statt – am 21. und 22. April. Jedes Jahr kommen bis zu 800 Interessenten, die sich oder den Kindern einen guten gebrauchten Drahtesel kaufen wollen. Der Sportverein in Leuchau prüft jedes einzelne Rad und berät die Käufer auch. Bis zu 400 Fahrräder sind auf der Börse in den letzten Jahren angeboten worden, immer mehr auch E-Bikes.
Wer VERKAUFEN will kann sein gebrauchtes Fahrrad am 21. April anliefern, im Hof der Familie Ramming. Die Börse selbst findet dann zeitgleich mit der Kulmbacher Motorradsternfahrt am Sonntag statt .