© Julian Stratenschulte

Experte: Herbstbelebung auf Arbeitsmarkt geht weiter

Nürnberg (dpa/lby) – Der bayerische Arbeitsmarkt hat sich nach Experteneinschätzung im Oktober weiter gut entwickelt. Die Herbstbelebung habe sich fortgesetzt, sagte ein Fachmann im Arbeitsministerium in München. Da die Zahl der Arbeitslosen schon im September ungewöhnlich stark gesunken war, glaube er aber nicht, dass sich der Rückgang in diesem hohen Maß fortsetze. In den vergangenen drei Jahren war die Zahl der Jobsucher im Oktober im Schnitt um 17 000 gesunken.

Die offiziellen Zahlen will die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag (2. November) bekanntgeben. Im September waren im Freistaat 221 000 Männer und Frauen ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote lag bei 3,0 Prozent.